- Die Story

Sommer 2008 wurde nach vier Hefeweizen in einem bekannten Eickeler Biergarten die Idee Cool Runnings von Henning H. , Holger W. und Martin D. geboren.

Nachdem ca. ein Jahr nach einem passenden Drummer gesucht wurde, kam Anfang 2010 Holger F.– der Wemser - (vor 30 Jahren ‚mal Bigband getrommelt, und, was musikalisch viel wichtiger war , in Lederjacke in einer Schulband....) dazu, der sich mit dem freundlichen Gruß „Hallo Mädels“ bereits am ersten Abend unsterblich machte. Ein großartiger Gewinn war auch im Jahr 2010 Harald L. ,der als Frontmann und Rampensau für den Kontakt zum Publikum sorgte. Letzter Zugang war Anfang 2014, Olli van de Tasten, der mit seinem fetten Tastenbrett den Sound und seinem Geang das Dream-Team von Cool Runnings komplett macht!

Cool Runnings ist ein Synonym für Spielfreude und Spontanität, für Entertainment und Unterhaltung. Ausschlaggebend hierfür ist in erster Linie der Amateurstatus der Band. Denn keiner der Musiker muss damit sein Geld verdienen, die Band ist ihr Hobby und ein Hobby soll Spaß machen. Diese Einstellung überträgt sich bei jedem Auftritt unweigerlich auf das Publikum.

Sie sind herzlich eingeladen diese energiegeladene Cover-Rockband zu erleben. Denn: Irgendwann tanzen sie alle. Auch die ganz Coolen. Und irgendwann rocken sie alle.